Zur Navigation springen |Zum Inhalt springen
 
 

Fachgespräch »Spätantikes Fundmaterial aus dem Südostalpenraum« (FÖTag 1, 2015)

7. April 2014, Graz (Steiermark)

Buch Kurzinfo

AutorIn: Bernhard Hebert und Nikolaus Hofer (Hrsg.)

Titel: Fachgespräch »Spätantikes Fundmaterial aus dem Südostalpenraum« (FÖTag 1, 2015)

Untertitel: 7. April 2014, Graz (Steiermark)

Erscheinungsjahr: 2015

Seiten: 92

ISBN: ISSN 2410-9193

Preis: € 15,-

Der erste Band der neuen Reihe Fundberichte aus Österreich/Tagungsbände (FÖTag) - jetzt auch als Gratis-Download!

Archäologische und historische Phänomene bedürfen einer breiteren – wenn möglich auch interdisziplinären und sogar internationalen – Diskussion und Analyse. Diese Erkenntnis hat in den letzten Jahrzehnten zu einem regelrechten ›Tagungsboom‹ geführt, dem nun auch die Abteilung für Archäologie des Bundesdenkmalamts mit einer neuen Veröffentlichungsreihe Rechnung trägt: den „Tagungsbänden“ (FÖTag). In Zukunft soll im Rahmen dieser neuen Reihe eine eigenständige Publikation zu möglichst jeder von der Abteilung veranstalteten Tagung erscheinen. Der erste Band beinhaltet die Beiträge zum Fachgespräch »Spätantikes Fundmaterial aus dem Südostalpenraum«, bei dem am 7. April 2014 internationale Spezialisten und Spezialistinnen für spätantikes Fundmaterial aus Italien, Slowenien und Österreich in Graz zusammenfanden. Die Aufsätze liefern nicht nur einen guten Überblick zum aktuellen Forschungsstand, sondern sollen auch zu weiteren, intensiveren Forschungen Anstoß geben.

Die PDF-Version des Bandes ist auf der Website des Bundesdenkmalamtes gratis herunterzuladen.
Eine gedruckte Version kann beim Verlag Berger, über den Buchhandel oder direkt in der Abteilung für Archäologie bezogen werden.

Zur Leseprobe

English
Specialist seminar “Late Antique Finds Material from the South-eastern Alpine Area”, April 7th, 2014, Graz (Styria) (Fundberichte aus Österreich, Conference Papers 1, 2015)

The realisation that archaeological and historical phenomena profit from broad – and if possible interdisciplinary and international – discussion and analysis has led to a boom in conferences in recent decades. The archaeological department of the Federal Department for the Protection of Monuments is now responding to this trend with a new series of conference papers (FÖTag). In future, every conference organised by the department will be published separately in this new series. The first volume contains the contributions from the specialist seminar “Late Antique Finds Material from the South-eastern Alpine Area”, which took place in Graz on April 7th, 2014 and brought together late antique finds specialists from Italy, Slovenia and Austria. The papers offer an up-to-date view of the state of research and are also intended to encourage further, more intensive studies.
The PDF version of the book can be downloaded from the BDA-website (www.bda.at) free of charge.

See extract