Zur Navigation springen |Zum Inhalt springen
 
 

Neuerscheinung

Fachgespräch »Archäologie in Kartausen«(FÖTag 4, 2016)

17. Oktober 2014, Mauerbach (Niederösterreich)

Buch Kurzinfo

AutorIn: Martin Krenn und Nikolaus Hofer (Hrsg.)

Titel: Fachgespräch »Archäologie in Kartausen«(FÖTag 4, 2016)

Untertitel: 17. Oktober 2014, Mauerbach (Niederösterreich)

Erscheinungsjahr: 2016

Seiten: 80

ISBN: ISSN 2410-9193

Preis: € 10,-

Der neue Band der Reihe FÖTag – jetzt auch als Gratis-Download!
 

Am 17. Oktober 2014 fand im Archäologiezentrum Mauerbach (Niederösterreich) ein Fachgespräch zur archäologischen Erforschung von Kartausen statt. Im Fokus des nun vorliegenden Tagungsbands stehen vor allem die niederösterreichischen Kartausen Aggsbach, Gaming und Mauerbach, denen insgesamt drei Beiträge aus archäologischer, gartenbaulich-gartenhistorischer und archäozoologischer Sicht gewidmet sind. Zwei weitere Aufsätze befassen sich mit dem geistigen Hintergrund der Kartäuserarchitektur sowie der architekturhistorischen Kategorisierung von Kartausengrundrissen. Zwei ausführliche Beiträge widmen sich schließlich konkreten Forschungsprojekten zu Kartausen in der Schweiz und in Slowenien. Der reichhaltig illustrierte Tagungsband vermittelt einen guten Einblick in den aktuellen Stand der archäologischen Kartausenforschung mit ihren spezifischen Fragestellungen und Problemen.

Druckversion in der Abteilung für Archäologie oder direkt beim Verlag erhältlich.

Zum Gratis-Download
 

A seminar about archaeological research into charterhouses took place at the Mauerbach Archaeology Centre (Lower Austria) on October 17th, 2014. This new volume of papers from that meeting concentrates on the Lower Austrian Charterhouses at Aggsbach, Gaming and Mauerbach, including three contributions about them from archaeological, garden architectural/historical and zooarchaeological perspectives. Further contributions look at the spiritual background of Carthusian architecture and analyse the ground plans of the monasteries. Two comprehensive papers are dedicated to specific charterhouse research projects in Switzerland and Slovenia. This richly illustrated volume showcases the present state of charterhouse research and the questions and problems involved.
The PDF version of the volume can be downloaded free of charge.