Zur Navigation springen |Zum Inhalt springen
 
 

Österreichische Zeitschrift für Kunst und Denkmalpflege Heft 3/4, 2004

Aus Trümmern wiedererstanden

Österreichische Zeitschrift für Kunst und Denkmal-
pflege Heft 3/4, 2004

AUS TRÜMMERN WIEDERERSTANDEN

Buch Kurzinfo

Titel: Österreichische Zeitschrift für Kunst und Denkmalpflege Heft 3/4, 2004

Erscheinungsjahr: 2004

ISBN: AUT 0029–9626

Preis: 7,50 €

Zu bestellen bei: verlag.berger.at


Aus Trümmern wiedererstanden
Denkmalpflege 1945 bis 1955

Aus dem Inhalt:


Winfried Nerdinger
FEINDBILD GESCHICHTE – WIEDERAUFBAU IN WESTDEUTSCHLAND
ZWISCHEN TABULA RASA UND REKONSTRUKTION

Theodor Brückler
DIE ÖSTERREICHISCHE DENKMALPFLEGE 1945–1947:
"RESURRECTIO" ODER "REANIMATIO"?

Eva Frodl-Kraft
DIE WIEDERERRICHTUNG DES KUNSTHISTORISCHEN INSTITUTS
DES BUNDESDENKMALAMTS

Manfred Koller
DIE RESTAURIERWERKSTÄTTEN DES BUNDESDENKMALAMTS
IM WIEDERAUFBAU 1946–1955

Andreas Rohatsch
WERKSTEINBESCHAFFUNG FÜR DIE BAUDENKMALPFLEGE
WÄHREND DER ZEIT DES WIEDERAUFBAUS NACH DEM 2. WELTKRIEG

Richard Hufschmied
DER ANGLO-AMERIKANISCHE LUFTKRIEG GEGEN DAS GEBIET
DES VORMALIGEN STAATES ÖSTERREICH 1943–1945

Franz Caramelle
DER WIEDERAUFBAU DER INNSBRUCKER ALTSTADT

Ulrike Pfau
WIENER NEUSTADT – STÄDTEBAULICHE KONZEPTE DES WIEDERAUFBAUS

Michael Schweller
„SO ENTSTAND IM NEUEN ALTEN GLANZE DIESE ALTEHRWÜRDIGE BURG
ZU WIENER NEUSTADT“. ZERSTÖRUNG UND WIEDERAUFBAU
EINES ÖSTERREICHISCHEN DENKMALS

Barbara Neubauer
DER „SILBERNE SAAL“ AUS DEM WIENER PALAIS ROTHSCHILD
 
Gerold Eßer
DER „MARIANNENTEMPEL“ IM SCHLOSSPARK LAXENBURG –
EINE BESTANDSAUFNAHME

Gertrude Tripp / Andreas Lehne
ZUR REKONSTRUKTION DES GIUGLIELMI-FRESKOS
IN DER GROSSEN GALERIE VON SCHÖNBRUNN UND
INTERVIEW MIT HOFRAT GERTRUDE TRIPP

Verena Keil-Budischowksy
RESTAURIERUNG BOMBENGESCHÄDIGTER DENKMÄLER UND
DAS ENTSTEHEN EINER NEUEN KUNSTSTRÖMUNG NACH DEM 2.  WELTKRIEG.
WANDER BERTONI ALS ZEITZEUGE IM GESPRÄCH

Friedrich Dahm
ZUR AUSSTELLUNG  „AUS TRÜMMERN WIEDERERSTANDEN“.
DENKMALSCHICKSALE 1945–1955