Zur Navigation springen |Zum Inhalt springen
 
 

Februar

Sensationelle Entdeckung: Eine farbenprächtige Wappenscheibe von Erzherzog Ferdinand II.

Ein kunst- und kulturhistorisch besonders interessantes und seltenes Stück renaissancezeitlicher Glasmalerei, das 2015 im Rahmen einer Kunstauktion zur Versteigerung gelangte, wurde als schutzwürdig eingestuft. Der Verbleib im Inland auf Schloss Ambras in Tirol ist nunmehr sichergestellt.


Jänner

Verschüttete Zeugnisse des NS-Terrors

Wesentliche Teile des ehemaligen Konzentrationslagers Gusen I waren seit Jahrzehnten meterhoch überschüttet. Der ehemalige Appellplatz und die monumentale Stützmauer sind nach ihrer Freilegung nun wieder als Dokumente des nationalsozialistischen Terrorregimes anschaulich wahrnehmbar.