Zur Navigation springen |Zum Inhalt springen
 
 

Erzherzog Johann in der Hofburg

Präsidentin Dr. Barbara Neubauer flankiert von Tobias Moretti und Regisseur Julian Pölsler

Filmcrew auf der Säulenstiege

Fürst Metternich und Kaiser Franz (sitzend)

Roland Koch, Franz Morak, Julian Pölsler, Crewmitglied, Kamera

Bild einer Kulisse, die das Filmteam mitgebracht hat

Kulisse am Originalschauplatz

Aber nur im Film. Derzeit wird für eine Fernsehproduktion an den Originalschauplätzen  gedreht.

Tobias Moretti, als Erzherzog Johann, tritt vor seinen Bruder, Kaiser Franz (Franz Morak), um die Heiratserlaubnis mit seiner großen Liebe Anna Plochl, gespielt von Eva Maria Mühe, zu erbitten. Er tut dies im Arbeitszimmer von Kaiser Franz, also im Vorzimmer der Generalkonservatorin des Bundesdenkmalamtes.

Eine hochkarätige Schauspielerschar - Peter Simonischek, Max von Thun, Hubert von Goisern, die Publikumslieblinge Petra Morzé, Gerti Drassl, Aglaia Szyszkowitz und Anna Maria Sturm, Heribert Sasse und Gertraud Jesserer - stören derzeit auf's Unterhaltsamste den Arbeitsablauf im BDA.

Regisseur und Drehbuchautor Julian Pölsler verfilmt die Geschichte einer großen Liebe, am 23.12.2009 soll sie, als großer Schlußpunkt des Erzherzog-Johann-Jahres, ausgestrahlt werden.

Druckersymbol Druckversion