Zur Navigation springen |Zum Inhalt springen
 
 

CSI BDA - Eine NachschauAm Nationalfeiertag präsentierte das BDA sein naturwissenschaftliches Labor.

Von links nach rechts: Dr. Robert Linke, Leiter des naturwissenschaftlichen Labors, DI Wolfgang Salcher, Mag. Johann Nimmrichter, Ministerin Dr. Claudia Schmied, Dr. Farkas Pinter, HR Dr. Friedrich Dahm, Landeskonservator für Wien

Im Vordergrund: ein Stück der Secessions-Kuppel

Reges Interesse an der Führung durch Präsidentin Dr. Barbara Neubauer (mit Gebärdensprachen-Dolmetscherin)

HR Dahm, Präsidentin Neubauer, MR Dr. Elsa Brunner

Die Cultural Heritage Scene Investigation zog viele BesucherInnen an, die im Blauen Salon des ehemaligen Palais Starhemberg (heute bmukk) u.a. die Blätter des Secessions-"Krauthappls" aus der Nähe betrachten konnten.

Großes Interesse fand auch eine Führung durch die Präsidentin des Bundesdenkmalamtes Dr. Barbara Neubauer. Die Ausstellung des BDA am Tag der Offenen Tür hat mittlerweile schon Tradition – diesmal lockten die ehemalige Farbigkeit des Riesentors und der Hofburggitter sowie eine Metalltür, an der die Referenten des Labors vor Ort Probleme der Befundung und Restaurierung erläuterten.

Druckersymbol Druckversion