Zur Navigation springen |Zum Inhalt springen
 
 

Mag. Kurt BleicherAm 25. Oktober 2009 ist Ing. Mag. Kurt Bleicher an den Folgen einer schweren Krankheit gestorben. Sein unerwarteter Tod beendet ein schaffensreiches Leben und hinterlässt eine große menschliche Lücke im Landeskonservatorat für Niederösterreich.

Mag. Kurt Bleicher

Kurt Bleicher begann im Bundesdenkmalamt als Mitarbeiter im Team des Dehio Niederösterreich. Seit 1995 war er im Landeskonservatorat für Niederösterreich tätig. Er konzentrierte sich auf die Erfassung und wissenschaftliche Bearbeitung von Denkmalen und verfasste in seiner unverwechselbar prägnanten und klaren Sprache eine gewaltige Zahl an kunsthistorischen Gutachten, weiters Publikationen über den Dom von Wiener Neustadt, die Architektur der Zisterzienser und über das Stift Lilienfeld.
Seine Begeisterung für Denkmale und sein hoher Qualitätsanspruch werden seinen Kollegen immer ein großes Vorbild bleiben.
Kurt Bleicher wird uns sehr fehlen. In tiefer Betroffenheit, das Team des Landeskonservatorats für Niederösterreich

Druckersymbol Druckversion