Zur Navigation springen |Zum Inhalt springen
 
 

Neue Landeskonservatorin für Vorarlberg

Die neue Landeskonservatorin für Vorarlberg DI Mag. Barbara Keiler © Land Vorarlberg/Alexandra Serra
 

Bundesministerin Dr. Claudia Schmied ernennt DI Mag. Barbara Keiler zur Landeskonservatorin für Vorarlberg.

"Ich gratuliere Barbara Keiler zu ihrer neuen Position als Leiterin des Vorarlberger Landeskonservatorates", so Bundesministerin Claudia Schmied. "Sie verfügt über Erfahrung und Fachwissen, um die wichtige Funktion der zentralen Ansprechperson für regionale Denkmaleigentümer zu erfüllen."

Die aus Tirol stammende Architektin und Kunsthistorikerin DI Mag. Barbara Keiler ist neue Landeskonservatorin von Vorarlberg. Nach Abschluss der HTL für Hochbau und ihrer beiden Studien, die Auslandsaufenthalte in Brasilien und Portugal inkludierten, begann sie 1998 als Referentin im Landeskonservatorat für Vorarlberg. 2001 wurde sie stellvertretende Landeskonservatorin. Ihre langjährige Tätigkeit für Vorarlberg macht sie nicht nur zu einer ausgezeichneten Kennerin des Denkmalbestandes in Vorarlberg, sondern zur wahren fachlichen Allrounderin. Neben der wissenschaftlichen Aufbereitung von Unterschutzstellungen ist ihr die Kommunikation mit EigentümerInnen und EntscheidungsträgerInnen in der praktischen Denkmalpflege ein großes Anliegen. Sie betreute neben zahlreichen Objekten in der Feldkircher Altstadt die Region Bregenzerwald und auch die Landeshauptstadt. Es ist ihr besonders wichtig ihre ohnehin umfassende Ausbildung stets zu erweitern. Von August bis September 2002 absolvierte sie den ICCROM-Kurs „Marc 2002 - International Course on the Conservation of Modern Architecture” in Jyväskylä, Finnland und die Architektur der Nachkriegszeit ist ihr seither ein besonderes Anliegen.
Neben ihrer Berufserfahrung in der Bau- und Kunstdenkmalpflege ist Barbara Keiler außerdem als Mitherausgeberin des Maisässininventar Montafon für 5 Publikationen in der Montafoner Schriftenreihe verantwortlich.
Mit 1. März 2013 tritt Barbara Keiler ihre neue Stelle im Landeskonservatorat für Vorarlberg an. Präsidentin Dr. Barbara Neubauer wird der neuen Landeskonservatorin am 12. März das Dekret überreichen.

Druckersymbol Druckversion