Zur Navigation springen |Zum Inhalt springen
 
 

Präsentation des Tagungsbandes des 26. Internationalen Colloquiums des Corpus Vitrearum

Die Präsidentin des Bundesdenkmalamtes Dr. Barbara Neubauer mit Margit Fischer und Mag. Dr. Christina Wais-Wolf, MAS, Dr. Elisabeth Oberhaidacher-Herzig, Mag. Dr. Günther Buchinger © BDA, Foto: Bettina Neubauer-Pregl 

Am 10. September 2013 wurde der Tagungsband zum 26. Internationalen Colloquiums des Corpus Vitrearum im Bundesdenkmalamt in der Hofburg präsentiert.

Genau ein Jahr nach der Eröffnung des 26. Internationalen Colloquiums des Corpus Vitrearum konnte der Tagungsband am 10. September 2013 im „Ahnensaal“ des Bundesdenkmalamtes vorgestellt werden. Die Publikation erscheint als Heft 3/4 des Jahrganges LXVI der Österreichischen Zeitschrift für Kunst und Denkmalpflege. Das Generalthema „Dynastische Repräsentation in der Glasmalerei“ wurde in einem weit gespannten Bogen von den Kathedralen von Chartres, Reims und Léon über habsburgische Verglasungen in Königsfelden, Wien, Brüssel und Gouda bis zu Stiftungen des 19. Jahrhunderts in Barcelona, Linz und Krakau behandelt.
Es war eine große Ehre und Freude, dass Margit Fischer, unter deren Ehrenschutz das Colloquium stand, der Veranstaltung beiwohnte.

Druckersymbol Druckversion