Zur Navigation springen |Zum Inhalt springen
 
 

Neue Fassung der "Richtlinien für archäologische Maßnahmen"

4. Fassung der "Richtlinien für archäologische Maßnahmen" vom 1. Jänner 2016

Am 1. Jänner 2016 trat die 4. Fassung der „Richtlinien für archäologische Maßnahmen“ in Kraft

Die „Richtlinien für archäologische Maßnahmen“ bieten seit 2010 Orientierung bei der Durchführung archäologischer Grabungen und Prospektionen. Sie liefern nicht nur konkrete Hinweise zur formalen Abwicklung archäologischer Maßnahmen, sondern enthalten auch Vorlagen für alle benötigten Bestandteile der Maßnahmendokumentation.
Am 1. Jänner 2016 erlangte die nunmehr bereits vierte Fassung der „Richtlinien“ Gültigkeit. Da es diesmal doch recht umfangreiche Ergänzungen und Änderungen gibt, wurde zusätzlich zu dem Gratis-Download der Broschüre eine Korrekturversion erstellt, in der alle Änderungen gegenüber der letzten (3.) Fassung rot markiert sind.
Die gedruckte Version der „Richtlinien für archäologische Maßnahmen“ liegt in den Abteilungen des Bundesdenkmalamtes auf.
Aufgrund mehrerer kleiner, nach Erscheinen der aktuellen Fassung durchgeführter Korrekturen wurde eine berichtigte PDF-Version erstellt, die nunmehr als "2., korrigierte Auflage Februar 2016" zum Download zur Verfügung steht.

Zum Gratis-Download!

Zur Korrekturversion!


 

Druckersymbol Druckversion